Einführung ins Lebensrad

Sich selbst erkennen in den Vier Schilden

Termin: Sonntag, 19. April 2020, 14–19 h

Kursleiterin: Johanna Regnath

Kosten: 50 Euro

“Medizinräder der ganzen Welt sind innere und äußere Landkarten des Lebens und des Menschen” Franz P. Redl

Die Natur und der Kosmos sind teil unserer Heimat. Aber nicht nur das – wir selbst sind Teil der Natur.

Wenn wir uns auf den tieferen Sinn in der Natur, auf die Weisheit der Natur einlassen, dann werden auch wir den tiefen Sinn und die Weisheit in unserem Leben finden.

Nicht nur die Jahre und Tage vergehen in Kreisbewegungen, auch wir selbst bewegen uns in stetigen Kreisen hin zur Erfüllung unserer Lebensaufgaben.

Die vier Himmelsrichtungen und der Wechsel von Tages- und Jahreszeiten werden an diesem Nachmittag der Spiegel sein, in dem wir uns selbst erkennen.

Nach einer Einführung zum Medizinrad werden wir uns in einer meditativen Übung auf die Himmelsrichtungen einstimmen und uns dann mit den verschiedenen Bedeutungsebenen vertraut machen, die das Medizinrad bietet. Mit praktischen Übungen.

Geeignet für Anfängerinnen und fortgeschrittene Frauen. Kleingruppe


Ort: Heilpraxis Herbst, Müllheim

Mitzubringen sind Stifte und Papier für Notizen, eine Decke sowie – falls Vorhanden – eine Rassel

Bitte beachten: Schematisches Arbeiten ersetzt keine Therapie. Psychische Stabilität und Freude daran, Neues kennenzulernen ist Voraussetzung